slide1.jpgslide2.jpgslide3.jpgslide4.jpg

News

Erfolgreiches Anfischen 2019

Bastian Holmer die Nr. 1 am 1. Mai beim Anfischen.


Bei herrlichen Wetter fanden sich fast 70 Fischer zum traditionellen Anfischen an den Moosbugl-Weihern ein.
8 Fischer waren erfolgreich und haben insgesamt 21,3 Kg Beute gemacht.
Es waren insgesamt 13 Fische, 3 Schleien, 7 Karpfen, 2 Karauschen und 1 Zander.

Platz 1 belegte Bastian Holmer mit 4,38 kg
Platz 2 ging an Fabian Schwarzensteiner mit 3,86 kg
Platz 3 errang Simon Holmer mit 3,45 kg.
Erwähnenswert ist noch Wolfgang Kerschl mit dem einzigen Raubfisch (Zander)

Eine Petri Heil an die erfolgreichen Fischer.
Bei der anschließenden Preisverteilung im Vereinslokal Heinerl konnten die Preise überreicht werden und es gab viele strahlende Gesichter, Insbesondere bei den erfolgreichen Jungfischern.
Die Vorstandschaft bedankt sich ganz herzlich für den tollen Besuch und das kameradschaftliche Verhalten beim Hegefischen.

Für das anstehende Fischerjahr viel Petri Heil

Die Vorstandschaft

 

Teilnahme am Kegelturnier

Wie alle Jahre nahmen wir wieder mit zwei Mannschaften am Osterkegelturnier von "Grün-Weiß" Niederwinkling teil, und stellten unser "Können" unter Beweis.

Vielen Dank an die Mitglieder, welche sich kurzerhand zur Teilnahme entschlossen haben.

Teilnahme ZAW - sauber macht lustig

Die Müllaktion "Sauber macht lustig" gibt es seit 2005. Alle zwei Jahre treffen sich die Bewohner und befreien ihre Umwelt von Müll.

Wir haben am Samstag den 30.März mit 13 gemeldeten Helfern an dieser Aktion in Niederwinkling Teilgenommen. Dabei wurden mehr als 8 Säcke randvoll mit Müll, wie auch Autoreifen, Fahrradfelgen und dergleichen gesammelt und dem Bauhof zur Entsorgung überlassen.

Der Bauhof Niederwinkling bedankte sich im Anschluss mit einer Brotzeit und Getränken.

 

Update: Biberschäden Sturmschäden

Es fand dieses Wochenende ein außerordentlicher Arbeitseinsatz statt,

  • An der Zufahrt zum Schäfferweiher wurde der abgebrochene Baum sowie ein paar weitere Gefahrenstellen beseitigt. Vielen Dank hierzu an Armin Grübl sowie Gerhard Fuchs.
  • Beseitigung der Biberlöcher beim Kiefl sowie Hofbauerweiher. Die Löcher wurden aufgebaggert, mit Granit-Frostschutzmaterial verfüllt und verdichtet. Hierzu war ein Freitag Nachmittag sowie ein kompletter Samstag notwendig, um der Menge an schadhaften Stellen Herr zu werden. Vielen Dank an die Helfer: Fitz Hermann, Zitzelsberger Erich, Seidl Didi, Fuchs Ernst sen., Fuchs Ernst jun., Ehrl Christian, Fuchs Gerhard, Kronfeldner Stefan.

 

Wir wünschen Euch schöne Stunden an unseren Gewässern

die Vorsitzenden

Florian Fleischmann, Willi Fuchs